Keto Tagebuch vol.2 – Tag5

Wasserverlust

Heute hatte ich das Gefühl, dass ich wegen der Ketogendiät einen massiven Wasserverlust hatte. Das war zu erwarten. Da Kohlenhydrate Wasser speichern. D. h. wenn ich weniger Kohlenhydrate bzw. Glykogen in meinem Körper speichere, muss das Wasser raus. Dadurch müsste man auch etwas Gewicht verlieren. Aber ich habe noch nicht geschafft, mich auf die Waage zu setzen. 😉 Das mache ich nächste Woche mal! Ich bin noch nicht mutig genug.
 
Also geht meine Ketogendiät so weiter. Heute durfte ich meiner Freundin eine Stunde Yoga geben. Als Dankeschön habe ich Erdbeeren bekommen - sehr lecker. Erdbeere ist sehr gut als Vitaminquelle und hat auch weniger Kohlenhydrat. Zur Zeit esse ich jeden Tag einen handvollen Erdbeeren.
 
Danach habe ich mich auf dem Weg nach Klinkgemacht. Eine spontane Reise für eine Nacht. Im Auto habe ich etwas Keto-Brot gegesen, was ich selber gebacken habe. Das leckere Rezept werde ich irgendwann mal veröffentlichen 🙂

Körpermessung:
- Teile 75 cm (keine Änderung)
- Oberschenkel 52cm (3cm weniger)

Sport:
- Yoga 60 min
- Spaziergang 60 min am Müritzer See

Buchempfehlung

Das große Yogabuch ... Dieses Buch schaue ich mir fast jeden Tag an. Außer dass es in diesem Buch die ganze Zeit gesiezt wird, ist der Inhalt TOP! Von Anfänger bis Fortgeschrittene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.